Software
Automatisierte Fallbearbeitung 

iusta - Die Lösung für Massenverfahren

Cloudbasiert
All-in-One Software ohne Medienbrüche
Passt sich den individuellen Herausforderungen an
Offene Schnittstellen
Jetzt persönliche Demo sichern!

iusta - Massenverfahren effizient automatisieren

Als "All-in-One"-Kanzleimanagement Software automatisiert iusta Aufgaben der gesamten Fallbearbeitung ohne Medienbrüche. Hinzu kommen Funktionen zur Organisation und für das Kanzleimanagement. Das Ziel von iusta ist es, Zeit zu schaffen für Wesentliches.

iusta richtet sich grundsätzlich an Kanzleien mit eher höherem Mandantenaufkommen, jedoch unabhängig von den bearbeiteten Rechtsgebieten.

iusta – Ihre Vorteile

Massenverfahren effizient automatisieren
All-in-One Softwarlösung
Digitale Fallakte - strukturierte Daten und ihre Integration ermöglichen die Automatisierung von Prozessen
Definition von Workflows - genau abgestimmt auf Ihre Prozesse und Bedürfnisse
Ein Service-Team aus Legal Engineers und IT-Experten ist stets an Ihrer Seite
Form Builder integriert - der flexible Baukasten für digitale Formulare
Vorinstallierte Schnittstellen und offene API
DSGVO-konform
Erarbeitung eines individuellen Migrationskonzepts in technischer sowie operativer Hinsicht
Jetzt ein individuelles Angebot erhalten!

iusta – so funktioniert es!

Weil zeitraubende Verwaltungsarbeiten mit iusta eine Sache von Sekunden sind.

iusta bietet als All-in-One Lösung eine zeitgemäße Benutzerfreundlichkeit und schafft Effizienz und Kontrolle in allen Momenten des Kanzleialltags ohne Medienbrüche. Das intuitive Zusammenspiel aus integrativem Posteingang, digitaler Fallakte, Workflows und Form Builder machen iusta zu einer kraftvollen All-in-One Lösung mit der Freiheit und der Funktionalität, sich Ihren Anforderungen anpassen zu können.
Häufig gestellte Fragen
Gibt es eine On-premise Lösung?
Natürlich könnten wir eine On-premise Lösung anbieten, jedoch geht dies mit erheblichen zusätzlichen Kosten einher. Eine Notwendigkeit dafür sehen wir auch nicht: Die genutzten Server sind die sichersten und leistungsstärksten, die es in Deutschland gibt und die Cloud macht es einfach, Updates zu installieren und iusta zu nutzen.
Brauche ich eigene Legal Engineers in der Kanzlei?
Die Notwendigkeit von Legal Engineers hängt von Ihren spezifischen Anforderungen und Zielen ab. Ein Legal Engineer ist in der Regel eine Fachkraft, die juristisches Fachwissen mit technischem Know-how kombiniert, um Prozesse in der Rechtsbranche zu automatisieren und zu optimieren. Unser Ziel ist es, dass Sie möglichst schnell auf eigenen Beinen stehen und iusta eigenständig verwalten können. Noch während des Onboardings schulen wir Ihre Mitarbeitenden, sodass diese zu Legal Engineers werden.
Gibt es einen Testzugang?
iusta ist anspruchsvoll, mit vielen komplexen Funktionen und wird für jeden unserer Kunden maßgeschneidert konfiguriert. Damit lassen wir Sie nicht alleine. Statt eines Testzugangs bieten wir deshalb persönliche Demo-Termine an, bei denen wir gerne all Ihre Fragen im Detail beantworten und auf Ihre konkreten Anforderungen eingehen wollen.
Welche Schnittstellen/APIs bietet iusta an?
iusta bietet standardmäßig bereits feste Workflow-Bausteine für zahlreiche Software-Lösungen und digitale Tools an, darunter: AdvoAssist, beA, DATEV, Google Mail, LetterXpress, Lexoffice, Salesforce, Outlook uvm. Unsere Software verfügt über eine komplett offene REST API und konfigurierbare Webhooks, um Daten und Funktionen zwischen verschiedenen Anwendungen und Diensten auszutauschen. Das ermöglicht uns die Anbindung und Integration mit verschiedensten digitalen Tools und Softwares.
Welche Programme kann iusta ersetzen?
iusta kann verschiedene Programme ersetzen, z.B. Advoware, AnNoText, DATEV Pro Anwalt, RA-Micro uvm.
Kann ich iusta in meine bestehende Software integrieren, für die noch keine Schnittstelle besteht?
Ja, über den "Webhook"-Baustein kann mit geringem Mehraufwand jede andere REST API von Drittanbietern über Workflows angesteuert werden.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Ja, ich möchte eine persönliche Demo zu iusta!
Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da
Nutzen Sie unser Kontaktformular
oder rufen Sie uns an!
0201 8612-251
Sie erreichen uns von
Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr

Unsere neuesten Blogbeiträge

Vorsicht bei solchen Keksen

21. September 2023
Anke Stachow
Jeder, der im Internet surft, kennt sie: die Cookie-Banner. Sie tauchen sofort auf, wenn eine Webseite aufgerufen wird, und zwingen den Besucher zur Entscheidung: Cookies – ja oder nein oder nur teilweise? Zugegeben, das kann schon lästig sein. Verzichten dürfen die Betreiber deshalb aber keinesfalls auf die kleinen Textdateien, die über eine Webseite im Internetbrowser […]
Weiterlesen
beA - Kartentausch

beA-Kartentausch Mitarbeiter – Ein stetiger Wechsel

14. September 2023
Wendy Böker
Kaum wurden die beA-Karten für die Postfachinhaber getauscht, schon steht der nächste Wechsel an. Die ersten beA-Mitarbeiterkarten wurden im Herbst 2016 ausgegeben. Und bei einer Gültigkeit von 7 Jahren steht hier nunmehr ein weiterer Wechsel an. Anders als bei den Postfachinhabern allerdings vollzieht sich ein Wechsel hier automatisch. Die Postfachinhaber werden über beA kontaktiert, dass […]
Weiterlesen
Geldwäscheprävention

Geldwäsche-Prävention: Anwältinnen und Anwälte müssen sich rechtzeitig beim Meldeportal registrieren

31. August 2023
Anke Stachow
Die Zeit drängt: Bis zum 1. Januar 2024 müssen sich Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte bei der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen (FIU) in Köln registrieren, sofern sie Verpflichtete nach dem Geldwäschegesetz (GwG) sind. Das ist immer dann der Fall, wenn sie bei bestimmten Geschäften und Tätigkeiten mitwirken, die in § 2 Absatz 1 Nr. 10 GwG aufgeführt werden. […]
Weiterlesen
Melden Sie sich zum Newsletter an
Jetzt kostenlos anmelden
Besuchen Sie uns auf Social Media
usertagphone-handsetcalendar-fullmagnifiercrossmenuchevron-upchevron-down